Stiftung Helsenberg

Interlaken, Ringgenberg, Meiringen

Wer psychisch gesund ist, kann zwischen den psychischen, körperlichen, sozialen und spirituellen Dimensionen des eigenen Seins immer wieder Harmonie und Ausgleich schaffen. Psychische Krankheit ist die zeitweilige Unfähigkeit, dieses Gleichgewicht herzustellen und zu erhalten.

Die Stiftung Helsenberg

  • setzt sich für das Anrecht psychisch beeinträchtigter Menschen auf volle Teilnahme am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben ein.
  • fördert Menschen so, dass sie möglichst selbstbestimmt und eigenständig leben können.
  • führt die Wohnheime Mosaik Interlaken, Mosaik Ringgenberg und Mosaik Meiringen. Zudem werden durch die Werkstätten Helsenberg geschützte Arbeitsplätze für psychisch beeinträchtigte Personen angeboten.

Aktuelles & Veranstaltungen

  • Veranstaltung 22.09.2022 MG & PM

    12. Symposium der Privatklinik Meiringen

    Am Donnerstag, 22. September 2022 lädt die Privatklinik Meiringen zum 12. Symposium ein. Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen ein interdisziplinäres und vielseitiges Programm mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten.

  • Veranstaltung 09.06.2022 RH

    Musikalische Unterhaltung mit den Allrad Örgeler

    Es erwarten Sie urchige Volksmusikklänge vorgetragen von vier jungen, begeisterten Musikerinnen und Musikern aus Giswil.

    Wir wünschen Ihnen einen unterhaltsamen Abend mit rassiger und vielseitiger «Ländlermusig» und freuen uns auf Ihr Kommen!

  • Aktuelles 16.05.2022 MG & SH

    Stiftungsessen der Stiftung Helsenberg

    Anlässlich des Stiftungsessens am 12. Mai 2022 im Hotel Tourist in Willigen konnten Dr. med. Barbara Hochstrasser, Vizepräsidentin, ihr 25-jähriges Jubiläum und Dr. phil. Peter Oeschger, sein 20-jähriges Jubiläum im Stiftungsrat feiern. Beiden wurde als Dank für ihre langjährige Unterstützung von Andreas Michel, Präsident Stiftungsrat eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht.

  • Aktuelles 29.03.2022 MG & PM

    Vorstellung des Zentrums für Alterspsychiatrie

    Unter dem Titel «Älter werden mit Würde trotz Bürden» stellt die Jungfrauzeitung das neue Zentrum für Alterspsychiatrie vor. Die Privatklinik Meiringen erweitert damit ihr Leistungsangebot für Patientinnen und Patienten im dritten Lebensabschnitt. Das Zentrum für Alterspsychiatrie ist an 365 Tagen aufnahmefähig und leistet die Notfallversorgung im Bereich der Alterspsychiatrie
  • Aktuelles 23.03.2022 MG & PM

    Burnout - Den Weg zur Besserung selbst gehen

    Dr. med. Elisabeth Balint, Oberärztin der Privatklinik Meiringen und mitverantwortlich für die Burnout-Station «au soleil», erläutert im Interview im «Schweizer Bauer» welche Symptome auf ein Burnout deuten und wie eine stationäre Behandlung abläuft. «Bei einem Burnout müssen Patienten den Weg zur Besserung selbst gehen».

  • Aktuelles 09.03.2022 MG & PM

    Forschungsresultat zu Suizidalität und der Umgebungstemperatur in der Schweiz

    Obwohl in der Schweiz die Selbstmordrate pro 100‘000 Einwohner mit 14.2 für Männer und 5.6 für Frauen im europäischen Schnitt hoch ist und Suizidalität häufig thematisiert wird, gibt es nur wenig Forschung zu den Risikofaktoren für suizidales Verhalten. Eine Forschungsgruppe mit Beteiligung von Prof. Dr. med. Thomas J. Müller, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Meiringen, hat nun den Zusammenhang zwischen der Umgebungstemperatur und Suizidrisiko in der Zeit von 1995 und 2016 in der Schweiz analysiert.

    Die Gruppe hält in der Arbeit «Suicides and ambient temperature in Switzerland: a nationwide time-series analysis» publiziert am 4. März 2022 im «Swiss medical weekly» fest, dass das Suizidrisiko in allen sieben Regionen in der Schweiz fast linear mit steigenden Temperaturen zunimmt. Hinweise zeigen zudem eine stärkere Assoziation bei Frauen, die jünger als 35 Jahre alt sind .

Alle Meldungen

Offene Stellen

Wir suchen Fachpersonen

Die Stiftung Helsenberg setzt sich für das Anrecht psychisch beeinträchtigter Menschen auf volle Teilnahme am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben ein. Sie fördert diese Menschen so, dass sie möglichst selbstbestimmt und eigenständig leben können. Die Wohnheime Mosaik Meiringen, Mosaik Ringgenberg und Mosaik Interlaken sind Teil des sozial-psychiatrischen Netzwerkes des Kantons Bern und dienen in erster Linie Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, welche Leistungen der Invalidenversicherung benötigen. Sie werden in ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung gefördert und in ihrem Bestreben nach Selbständigkeit unterstützt.