Stiftung Helsenberg

Interlaken, Ringgenberg, Meiringen

Wer psychisch gesund ist, kann zwischen den psychischen, körperlichen, sozialen und spirituellen Dimensionen des eigenen Seins immer wieder Harmonie und Ausgleich schaffen. Psychische Krankheit ist die zeitweilige Unfähigkeit, dieses Gleichgewicht herzustellen und zu erhalten.

Die Stiftung Helsenberg

  • setzt sich für das Anrecht psychisch beeinträchtigter Menschen auf volle Teilnahme am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben ein.
  • fördert Menschen so, dass sie möglichst selbstbestimmt und eigenständig leben können.
  • führt die Wohnheime Mosaik Interlaken, Mosaik Ringgenberg und Mosaik Meiringen. Zudem werden durch die Werkstätten Helsenberg geschützte Arbeitsplätze für psychisch beeinträchtigte Personen angeboten.

Aktuelles & Veranstaltungen

  • Veranstaltung 08.03.2024 MG & PM

    17. Verhaltenstherapiewoche der Privatklinik Meiringen

    Bereits zum siebzehnten Mal organisiert die Privatklinik Meiringen in Zusammenarbeit mit der IFT-Gesundheitsförderung München die Verhaltenstherapiewoche.

     In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Schwerpunktthema «Embodiment - den Körper als Therapietool verstehen und einsetzen».

    Die Verhaltenstherapiewoche ist eine interdisziplinäre, zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für Angehörige staatlich anerkannter Berufe aus dem Gesundheits- und Sozialbereich. Teilnehmen können praktisch tätige Fachpersonen der Psychotherapie, der Psychologie, der Medizin und der Pädagogik. Ziel ist es, Praktikerinnen und Praktiker mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie erprobtem Praxiswissen vertraut zu machen. Die Dozierenden sind in Praxis und Theorie langjährig erfahrene, fachlich und didaktisch kompetente Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aus der Schweiz und Deutschland.

  • Aktuelles 05.02.2024 MG & RH

    Bauprojekt «Sanierung/Erweiterung Rehaklinik Hasliberg» 2024

    Das Projekt «Sanierung/Erweiterung Rehaklinik Hasliberg» geht ab Februar 2024 in eine neue Phase. Bei den Aushubarbeiten ist man auf harten Felsen gestossen. Um die Emissionen und die Belastung durch Lärm und Staub so gering wie möglich zu halten, werden die weiteren Aushubarbeiten sprengtechnisch ausgeführt.

  • Aktuelles 08.01.2024 MG & PM

    Medienmitteilung | Eröffnung Psychiatrisches Zentrum für junge Erwachsene PZJE

    Heute eröffnet die Privatklinik Meiringen das Psychiatriezentrum für junge Erwachsene (PZJE) in Thun. Die Lancierung des Zentrums mit Fokus auf Transitionspsychiatrie ist ein wichtiger Schritt zur Schliessung der Versorgungslücke im Kanton Bern.

  • Aktuelles 21.11.2023 SH

    Einführung des Gesetzes über die Leistungen für Menschen mit Behinderungen (BLG)

    Eine neue Finanzierung für ein selbstbestimmteres Leben – die wichtigsten Informationen zum Gesetz über die Leistungen für Menschen mit Behinderungen (BLG), welches vom Grossen Rat des Kantons Bern in der Sommersession 2023 verabschiedet wurde und voraussichtlich Anfang 2024 in Kraft treten wird.

  • Aktuelles 06.07.2023 Alle

    Wir gratulieren herzlich

    So stolz und voller Freude gratulieren wir herzlich unseren Lehrabgänger:innen des Jahrgangs 2023, welche Anfang Woche die begehrten Diplome entgegennehmen konnten.

  • Aktuelles 05.07.2023 MG & PM

    Psychiatriezentrum für junge Erwachsene (PZJE)

    Die Privatklinik Meiringen eröffnet per Januar 2024 am Standort Thun im Hohmadpark ein Zentrum für junge Erwachsene mit Fokus auf die Transitionspsychiatrie – der Behandlung junger Erwachsener im Alter von 18 bis 25 Jahren. Sie setzt damit ein Zeichen und stärkt die Grundversorgung des Kantons Bern.

Alle Meldungen

Offene Stellen

Wir suchen Fachpersonen

Die Stiftung Helsenberg setzt sich für das Anrecht psychisch beeinträchtigter Menschen auf volle Teilnahme am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben ein. Sie fördert diese Menschen so, dass sie möglichst selbstbestimmt und eigenständig leben können. Die Wohnheime Mosaik Meiringen, Mosaik Ringgenberg und Mosaik Interlaken sind Teil des sozial-psychiatrischen Netzwerkes des Kantons Bern und dienen in erster Linie Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, welche Leistungen der Invalidenversicherung benötigen. Sie werden in ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung gefördert und in ihrem Bestreben nach Selbständigkeit unterstützt.