Tarife

Tarife

Die Tarife der Stiftung Helsenberg richten sich nach den Vorgaben und dem jährlichen Leistungsvertrag mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF). Die Höhe der Tagestaxe wird individuell berechnet. Grundlage bilden die Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie der Bedarf an Betreuung, wie er von ärztlicher Seite und vom Betreuungspersonal festgelegt wird.

Die Stiftung Helsenberg ist auf der Liste der Interkantonalen Vereinbarung für Soziale Einrichtungen (IVSE) aufgeführt. Entsprechend können auch Personen aus andern Kantonen aufgenommen werden.

Während des Probewohnens wird eine Tagespauschale erhoben.